Umsetzung Betriebsänderung

Für einen fairen Verhandlungsverlauf auf Augenhöhe sollten alle beteiligten Parteien auf dem möglichst gleichen Informationsstand sein. Mit juristischem und betriebswirtschaftlichem Sachverstand entwickeln wir einen ganzheitlichen Blick auf die geplante Betriebsänderung.

Wir erarbeiten daraus partnerschaftlich umfangreiche Pro- und Contra-Punkte und eine Bewertung des unternehmerischen Konzepts zum Interessenausgleich und ggf. zum Sozialplan. Dazu berechnen wir auf Wunsch realistische Alternativen und deren Kosten, die als Vorbereitung der Verhandlungen zwischen Unternehmensleitung und Betriebsrat dienen.

Verhandlungsziel ist immer, sozialverträgliche Lösungen auf dem Verhandlungswege zu erreichen, die wirtschaftlich vertretbar sind und zugleich die Interessen der Arbeitnehmer berücksichtigen. Nur eine nachhaltige Lösung hilft auch dem Unternehmen insgesamt. 
Bei der konkreten Erarbeitung ihrer Verhandlungsziele und auch bei den Verhandlungen zum Thema Interessenausgleich und Sozialplan selbst, unterstützen wir Sie gerne. 

Basis unserer Verhandlungen zu Betriebsänderungen und Betriebsvereinbarungen ist ein individuell mit dem Unternehmen abgestimmtes Projektvorgehen. Eine gemeinsame Sach- und Zeitplanung von Auftraggeber und BLC GmbH ist dazu von großer Bedeutung. Unser Verhandlungsstil ist kooperativ, aber immer klar und zielgerichtet. Sollten in der Verhandlung keine abschließende Einigung erzielt werden können, unterstützen wir ebenfalls bei der Nutzung einer Einigungsstelle oder einer Mediation.

Gerne können wir Sie im unverbindlichen Gespräch informieren, wie die BLC-Arbeitsweise strukturiert ist.

___

Als Vorbereitung können Sie hier bereits von uns erarbeitete und durchweg umgesetzte Sozialpläne und Betriebsvereinbarungen im kostenlosen Download herunterladen: